Biohof Tagebuch

  • 12.11.2020
  • Drei Käse aus Eifel und Vorgebirge
  • Vor drei Jahren haben wir den Hofladen erweitert. Mit der Erweiterung ist nicht nur das Angebot enorm gewachsen, sondern auch die Zahl unserer regionalen Biopartner. Ein sehr schönes Beispiel dafür ist die Käsetheke. Man kann es nicht anders sagen: wir sind auf die Vielfalt und die Qualität unserer Käse wirklich stolz. Über 160 verschiedene Sorten […]

  • 02.10.2020
  • Die Zwei für alle Märkte
  • Der Biohof Bursch fährt wöchentlich auf 17 Märkte in Köln, Bonn, Leverkusen und im Bergischen Land. Diese Märkte samt LKW, Marktanhänger und Personal zu organisieren und zu leiten, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Jennifer Kalus und Joachim Reuter teilen sie sich hälftig. Was zu ihrer Arbeit gehört und wie sie sich auf unserem Hof einbringen, darüber […]

  • 06.08.2020
  • Unverpackt für Alle
  • Jährlich kommen viele neue Produkte in den Handel, neueste Innovationen werden vorgestellt und immer ausgefallenere Geschmacksrichtungen kreiert. Die jungen Leute hinter “Unverpackt für alle” haben eine andere Richtung eingeschlagen. Lebensmittel des alltäglichen Gebrauchs im praktischen Pfandglas. Hierbei hat man eine wunderbare Frischeverpackung und spart eine Menge Plastik. Reis und Salz z.B. können keine Feuchtigkeit ziehen […]

  • 12.12.2019
  • Osman und Ibo, zwei Cousins auf unserem Biohof
  • Doppelpack vom Feinsten Sie sieht man nicht und man hört sie nicht, aber wenn sie nicht hier wären, würde alles weit weniger reibungslos in unserer Landwirtschaft laufen. Osman und Ibo arbeiten an zwei wichtigen Schaltstellen unseres Hofes. Osman ist der ungekrönte König der Waschstraßen für nahezu alles Gemüse aus eigener Ernte. Ibo ist für die […]

  • 10.10.2019
  • Firat, der Herr der Gewächshäuser
  • Eine Familie „Wir essen alle von einem Teller.“ Das bekommt man zu hören, wenn man mal nachfragt, wie eigentlich der Zusammenhalt der türkisch-kurdischen Mannschaft auf unserm Hof ist. Jeden Morgen frühstücken und jeden Mittag essen sie zusammen, unsere kurdisch-türkischen Mitarbeiter in der Landwirtschaft. Das sind Osman, Faruk, Orhan, Ibo, Haci und eben Firat. Und um […]

Schon mal in unserem Hofladen eingekauft?

Dort haben wir neben unserem selbst angebauten Gemüse und Obst nämlich ein ganzes Sortiment an Naturkostwaren. Also alles, was das Herz an biologisch erzeugten Lebensmittel begehrt! Schau’n Sie doch mal rein!

nach oben