Die Foodblogger und der Biohof Bursch

Ein bunter Vormittag

An diesem Samstag spielte das Wetter glücklicherweise mit. Morgens um 8 Uhr ging es mit dem Traktor und unserem ortskundigen Faruk auf die Felder, um dort zu ernten. Das frische Gemüse wurde mit in die Küche genommen und direkt verarbeitet. Beim Kochen sammelten sich schon die ein oder anderen hungrigen Blicke auf die frisch zubereiteten Speisen.
Auch der Generalanzeiger war auch zwischendurch sehr interessiert. http://www.general-anzeiger-bonn.de/…/vorgebirge-…/bornheim/

Um kurz nach 12 war auch der letzte Kochtopf von der Kochplatte und es alles wurde in kleinen Probierhäppchen angerichtet. Im Laden wurden dann die Leckereien verteilt und probiert. Mhmm..lecker! Erst gegen 14 Uhr war das große Treffen beendet. Das Essen restlos verspeist, die Köche/Blogger zufrieden und allen hat es Spaß gemacht.

Fazit: Alle waren begeistert und wir sollten das doch öfters machen.

Schon mal in unserem Hofladen eingekauft?

Dort haben wir neben unserem selbst angebauten Gemüse und Obst nämlich ein ganzes Sortiment an Naturkostwaren. Also alles, was das Herz an biologisch erzeugten Lebensmittel begehrt! Schau’n Sie doch mal rein!

nach oben