Biohof Tagebuch – Kategorie: Hofgeflüster

  • 04.10.2017
  • Sauerkraut-Stampfen auf dem Biohof Bursch
  • Stampfen, was das Zeug hält. Auch dieses Jahr stampfen wir wieder Sauerkraut wie zu Großmutters Zeiten. Am Samstag, den 21.10 2017 um 11:30 geht es los. Zusammen mit slowfood und foodbloggern aus der Region Köln/Bonn treffen wir uns, um von Hand – und wer möchte, auch „von Fuß“ – Sauerkraut zu stampfen. Vorher muss natürlich […]

  • 25.08.2017
  • Führung über Feld und Hof
  • Dieses Jahr bieten wir jeden Monat eine offene Führung über Feld und Hof an. Treffpunkt ist das große Hoftor vor dem Hofladen. Bitte feste Schuhe anziehen und dem Wetter entsprechend kleiden. Die nächste Führung  ist am Samstag, den 14.10. um 10 Uhr. Darüber erfahrt Ihr etwas: – Wie funktioniert Bionabau? Welche Rolle spielt dabei Demeter? […]

  • 08.12.2016
  • Wer ist denn der Eiermann…?
  • Auf unseren Wochenmärkten und im Hofladen bieten wir auch Eier an. Doch wo kommen diese eigentlich her? Für viele inzwischen (zum Glück) ein wichtiger Faktor beim Einkauf. Für uns ist klar: nur Freilandhaltung ist eine artgerechte (Hühner-)Haltung. Deswegen beziehen wir unsere Eier vom Bioland-Hof Bollmann in Hamminkeln. Der Bioland-Hof Bollmann Der Familienbetrieb wird seit Generationen landwirtschaftlich […]

  • 06.12.2016
  • Bursch´s Weihnachtsaktion
  • Wir unterstützen #VERGISSMEINNICHT mit 1.500 € Eine Kampagne der Diakonie Michaelshoven gegen Altersarmut Von Lothar Tolksdorf Am 02. Dezember um 10:00 Uhr auf dem Wochenmarkt in Köln-Sürth: Ein weißer Kleinwagen mit der Aufschrift #VERGISSMEINNICHT fährt bis vor unseren Marktstand. Drei Menschen stellen sich an das Auto, und Fotografen halten diesen kurzen Moment fest. Nach 10 […]

  • 03.11.2016
  • Sauerkraut stampfen mit Slowfood
  • Tagebucheintrag von Lothar Tolksdorf Einmal im Jahr – immer im Herbst zu Beginn der Sauerkraut-Saison – veranstalten wir mit den Slowfood-Gruppen Bonn und Köln ein gemeinsames Treffen, um Sauerkraut zu stampfen. Diesmal waren für den 15. Oktober 28 Teilnehmer angemeldet. Im Gepäck hatten sie Reiben, Stampfer, Töpfe und etwas Gutes zum Essen. Um es vorweg […]

  • 12.09.2016
  • Hoffest auf dem Biohof Bursch 2016
  • Alle 2 Jahre wieder… Am 04.September war es wieder soweit. Wir feierten das Hoffest auf dem Biohof Bursch. Auf dem Hof gabt es viel zu entdecken an diesem Tag. Der Bauernmarkt lud zum Schlendern und Verweilen ein. Mit dabei waren Partner des Hofes aus dem sonnigen Spanien bis hin zum Rheinland, verschiedene Handwerker wie Korbflechter, Töpfermeister, […]

  • 25.08.2016
  • Neues aus Burschs Weinecke
  • Ein besonderer Wein: “Pantheon” Um das kleine Städtchen Rapsani herum, wollten wir das Geheimnis des Weines entschlüsseln, der schon in der Antike die Bezeichnung „Nektar der Götter“ bekam. Heute wird aus diesen einheimischen Trauben ein trockener Qualitätswein mit edlem Bouquet und weichem, gehaltvollem Geschmack gekeltert. Rapsani liegt zwischen den südlichen Hängen des Olymps, 500 m […]

  • 11.08.2016
  • Neues aus Bursch´s Weinecke – Besuch im Demeter-Weingut Sander
  • Als Weinspezialistin in Burschs Hofladen ist mir Vertrauen und Zufriedenheit der Kunden wichtig. Um dies zu erlangen, besuche ich viele Winzer, die ich auf den Fachmessen und Reisen  kennengelernt, und deren Weine ich gekostet habe. Walfried Sander pflegt seinen Mischbetrieb mit rund 100 ha Ackerland (Speisegetreide, Viehfutter), 25 ha Weinbergen und 40 Mutterkühen und dem eindrucksvollen Deckbullen […]

  • 01.04.2016
  • Besuch beim Jungpflanzen-Betrieb Wunderlich
  • Vom Samenkorn bis zur Gemüsetheke ist es ein langer Weg. Wir haben deshalb Ende März mit unserer Demeter-Gruppe und Mitarbeitern unserer Wochenmärkte den Gemüse-Jungpflanzenbetrieb Wunderlich in Willich besucht. Der Betrieb Wunderlich liefert uns den größten Teil der Jungpflanzen, die wir für Sie zu leckerem Gemüse heranreifen lassen. Auf dem Betrieb sind die ca. 3 ha […]

Schon mal in unserem Hofladen eingekauft?

Dort haben wir neben unserem selbst angebauten Gemüse und Obst nämlich ein ganzes Sortiment an Naturkostwaren. Also alles, was das Herz an biologisch erzeugten Lebensmittel begehrt! Schau’n Sie doch mal rein!

nach oben