Der Biohof Bursch stellt sich vor

„Bio erleben, Bio genießen“

…das ist unser Motto und es lebt nicht nur durch unsere Produkte, sondern auch durch den gesamten Hof, der nicht zuletzt durch unsere treuen, tüchtigen und engagierten Mitarbeiter geprägt wird.
Angefangen hat alles mit dem Anbau von Bio-Kartoffeln in den 1960ern. Seither wuchs die Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln und mit ihr der Biohof Bursch. Daher sind wir auch ein wenig stolz auf unsere Geschichte, die nicht nur die unseres Hofes ist, sondern letztlich auch die eines ganzen Landes und seiner Menschen erzählt.

Obst, Gemüse und Selbstgemachtes

Mehr als 60 verschiedene Sorten Obst & Gemüse aus Demeter-Anbau verlassen jährlich unseren Hof; darunter frischer Bornheimer Spargel, süße Erdbeeren, Blattsalate, Tomaten, Gurken, Kohlsorten, Kräuter und vieles mehr. Eine besondere Spezialität unseres Hofes: das Sauerkraut, das wir im Herbst nach einem alten Familienrezept aus unserem Weißkohl zubereiten.

Was auf unserem eigenen Boden saison- oder standortbedingt nicht wächst (z. B. Zitrusfrüchte oder Feingemüse im Winter), kaufen wir von anderen Ökolandwirten zu. Und auch hier gilt unser hoher Qualitätsanspruch: Gemeinsam mit befreundeten Biolandwirten besuchen wir deshalb jedes Jahr Höfe in Südeuropa, von denen wir Obst oder Gemüse beziehen. So sind wir sicher, dass dort echte Bio-Qualität erzeugt wird. Auch wie die Ware zu uns kommt, ist uns wichtig – aus ökologischen Gründen verkaufen wir keine Flugware.

  • Der Biohof Bursch
  • Unsere Öko-Bilanz
  • Für uns ist „Bio“ mehr als nur ein Wort. Darum sind wir bestrebt zu zeigen, dass Ökologie und Ökonomie Hand in Hand gehen können. Das ist für einen energieintensiven Betrieb wie dem Biohof Bursch nicht ganz leicht.

Neues vom Hof

  • Blog
  • Bursch´s Weihnachtsaktion
  • Seit ein paar Jahren spenden wir den Geldbetrag, den wir bis dahin all die Jahre zu Weihnachten für Kundengeschenke aufgebracht haben, an eine gemeinnützige Hilfsaktion. Dieses Jahr spenden wir 1500 € an die Diakonie Michaelshoven und ihre Kampagne #VERGISSMEINNICHT gegen Altersarmut der Senioren in Pflegeheimen...

Schon mal in unserem Hofladen eingekauft?

Dort haben wir neben unserem selbst angebauten Gemüse und Obst nämlich ein ganzes Sortiment an Naturkostwaren. Also alles, was das Herz an biologisch erzeugten Lebensmittel begehrt! Schau’n Sie doch mal rein!

nach oben